[Hörbuch-Rezension] Eines Tages, Baby vonJulia Engelmann

Quelle: www.bloggerportal.de

Blick in die Seiten

"Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können." Julia Engelmanns Slam-Beitrag "One Day" hat über Nacht eine Welle der Begeisterung ausgelöst und Millionen Fans im Netz gefunden. Ihre Message, Träume endlich in die Tat umzusetzten, trifft den Nerv der Zeit. Denn in jedem von uns steckt so viel mehr! Mal zart, mal kraftvoll und immer berührend, ruft Julia Engelmann dazu auf, mutig zu sein, das Glück zu suchen und das Leben, bevor es zu spät ist: "Los!, schreiben wir Geschichte, die wir später gern erzählen!" 


Auf den zweiten Blick


"Eines Tages, Baby" ist keine direkte Geschichte, sondern es ist eine Lesung von poetischen Texten, der bekannten Poetry Slamerin Julia Engelmann.
Ich habe mir schon einige Male ihren Auftritt auf Youtube angeschaut und fand den Text "Eines Tages, Baby" einfach toll. Aus diesem Grund musste ich mir auch dieses Hörbuch anhören. Noch mehr tolle Texte dieser Frau, was gibt es besseres.

Zu den einzelnen Texten möchte ich nichts sagen. Denn ich finde jeder sollte sich in diese Gedanken und Worte hineinfallen lassen und sie selbst endecken!

Julia Engelmann spricht ihre Texte selbst und das ist etwas ganz tolles, denn ich finde, dass sie ihre Texte am besten rüber bringt und ihnen Leben einhaucht.
Ich finde auch, dass Julia Engelmann einem aus dem Kopf spricht. Jeder denkt über Themen wie "Erwachsen werden", "Was wäre wenn" oder dem Gefühl ein "Goldfisch" zu sein nach. Aber nicht jeder spricht seine Fragen und Gedanken aus. Doch Julia Engelmann traut sich!

Es sind zwar eins, zwei Texte dabei, die mich nicht so angesprochen haben, aber ich denke, dass ist nicht schlimm. Denn nicht jeder Lebt das gleiche Leben oder hat die gleichen Ansichten und Gedanken. Und das ist gut so. Einige der Texte hörte ich mir auch schon mehrmals an, weil ich die einfach genial finde. 

Das Hörbuch gibt es auch als kleines Taschenbuch, was bestimmt auch eine sehr schöne Geschenkidee ist.

Wer mal etwas zum Nachdenken braucht und auf poetische, aber dennoch witzigen Texte steht, der ist mit diesem Hörbuch glücklich. Egal wie alt man ist, ich finde jeder findet sich selbst in einem dieser Texte wieder.





Kommentare

  1. Hallöchen Ani,
    ach ja mir hat das Hörbuch damals auch gefallen, vor allem viel viel besser als das Buch dazu. Ich fand, dadurch, dass sie selbst ihre Texte vorgetragen hat, konnte man das alles besser nachempfinden und es war alles viel emotionaler. Das Hörbuch hat mir wirklich gut gefallen. :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Hörbuch finde ich auch viel besser als das Buch, die Texte kommen so einfach viel besser rüber :)

      Liebe Grüße Ani

      Löschen